Blog

Rekonstruktion des Gesichtsschädels mit 3D Druck

Die Augenhöhle bildet das Skelett des Schutzapparats des Augapfels. Unter den Hauptursachen für die Verletzungen sind Verkehrsunfälle, Körperverletzungen, Sportunfälle oder Stürze zu erwähnen. Aus den vier Knochen, die die Augenhöhle bilden, wird meistens der untere Knochen gebrochen. Die Verletzungen der Augenhöhle können zu dauerhaften Gesichtsdeformationen und einer Sehstörung führen, daher sind die richtige Diagnostik und die richtig getroffenen Therapieentscheidungen enorm wichtig.

Während einer traditionellen chirurgischen Behandlung wird die Augenhöhle mit einer entsprechend vorbereiteten Titanplatte stabilisiert, die erst während der Operation geformt wird. Dies beeinflusst die Dauer der OP und erhöht das Risiko des Auftretens von Komplikationen.

Die Verwendung von modernen Technologien – darunter 3D-Druck – erlaubt die Dauer der OP zu verkürzen und das Risiko der Komplikationen zu mindern. Im Laufe […]

Trend, der die Industrie Verändern Wird

Viele Produktionsunternehmen fürchten sich in kontroverse aber interessante Projekte von neuen Produkten zu investieren. Selbst die Inbetriebnahme einer neuen Produktionslinie und die Werbung für ein neues Produkt sind sehr kosten- und zeitaufwändig. Um sich von dem potentiellen Erfolg überzeugen zu können, erstellen Unternehmen oft kleine Auflagen und führen Marktuntersuchungen durch.

Immer öfter finden auf dieser Etappe die Technologien zur schnellen Prototyperstellung, unter ihnen wird dem 3D-Druck immer mehr Bedeutung zugeschrieben. Mithilfe von 3D-Druckern kann man eine beliebige Menge eines neuen Produktes erstellen ohne direkt eine große Produktion zu starten. Wenn man über Produktprototype verfügt, die dem Endprodukt ähneln, kann man mit wenig Kostenaufwand eine Marktuntersuchung durchführen, die eventuellen Mängel ausschließen und dann sich für eine Produktion entscheiden. Zu dem Material, […]